Sie befinden sich hier:  Weiterbildung > News > Raum für Bildung

Raum für Bildung

Für Lernende, die beim Erreichen Ihrer Bildungsziele aus unterschiedlichen Gründen große Mühe haben, bietet das BFI Tirol einen betreuten Lernraum im Haupthaus in Innsbruck an. Im sogenannten OLC stehen PC-Arbeitsplätzen, Internetzugang, Office-Programme, Druckmöglichkeit, Lernmaterialien und E-Learning-Angebote kostenlos zur Verfügung. Darüber hinaus werden Lernbegleitung, individuelle Bildungsbegleitung, Tutorien und Workshops bedarfsorientiert in Kleingruppen angeboten.

„Ziel ist es, bildungsbenachteiligte und zugleich lernmotivierte Personen ein Stück weit auf ihrem Weg in die Höherbildung zu begleiten“, so die Projektkoordinatorin Margit Kerschbaumer.

„Die Lernenden kommen mit den unterschiedlichsten (Bildungs-)Biographien, Zielen und Voraussetzungen zu uns“, meint Bildungs- und Lernbegleiterin Fiona Dörrer. Das ganzheitliche Bildungsangebot ist einzigartig und wird aufgrund seines niederschwelligen und bedarfsorientierten Konzepts sehr gut angenommen. „Im Zentrum steht die Hilfe zur Selbsthilfe“, so Kerschbaumer weiter. „Wir fördern vor allen die Lernautonomie unserer Teilnehmenden“, so Dörrer.

../../fileadmin/Bilder/Projekte/Lerngruppe1-800.jpg


Der neue BFI TV-Spot 2017

BFI Tirol Gewinnspiel

../../fileadmin/Bilder/Logos/ORF_T_radio_4c.jpg

Jeden Montag Radio Tirol hören und einen BFI Tirol Bildungsgutschein gewinnen!