Sie befinden sich hier:  Weiterbildung > News > Künstliche Intelligenz in der Personalauswahl - Recruitment Automation

Künstliche Intelligenz in der Personalauswahl - Recruitment Automation

Kürzlich lud das BFI Tirol zu einem spannenden Vortrag über das Thema Recruitment Automation ein. Dabei geht es um die Nutzung von Künstlicher Intelligenz bei der Personalrekrutierung. Für die Präsentation konnte Mag. Manuel Zumkeller-El Manchi, Talentmanager bei Roche/Basel gewonnen werden. Das zahlreich erschienene Fachpublikum, das sich vorwiegend aus Personalverantwortlichen zusammensetzte, zeigte sich sehr interessiert an den vielfältigen digitalen Möglichkeiten bei der Rekrutierung von neuen Mitarbeitern. „Die Nutzung von technischen Tools in der Personalauswahl steigert die Effizienz, birgt aber auch manche Gefahren. Der Mensch muss im Fokus bleiben,“ hob BFI Tirol Geschäftsführerin Karin Klocker hervor.    

Manuel Zumkeller El-Manchi spannte einen großen Bogen beginnend bei der Stellenausschreibung mittels Augmented Realitiy, dem Einsatz von Storytelling und dem Nutzen von Sozialen Medien. Weiters präsentierte er die Vorteile von Chatbots und Gamification, die einen Bewerber bereits während des Bewerbungsprozesses unterstützen. „Die Verwendung neuer Technologien muss Nutzen stiften. Sie soll Zeit schaffen, damit man sich mehr dem Menschen widmen kann,“ unterstreicht Manuel Zumkeller-El Manchi. 

Viele Praxisbeispiele und Tipps für neue Tools rundeten den Vortrag ab und lieferten konkrete Anregungen für die Umsetzung im eigenen Unternehmen. Im Anschluss an den Vortrag diskutierten Dr. Thomas Radner von der AK Tirol und Dr. Anna Schneider von der Universität Innsbruck noch verschiedene Einflussfaktoren und Schranken beim Einsatz von Künstlicher Intelligenz im Personalauswahlprozess. Beim abschließenden Buffet tauschte man sich noch lebhaft über die aufschlussreichen Inputs aus. 

(v.l.) Dr. Thomas Radner, AK Tirol, BFI Tirol Geschäftsführerin Dr. Karin Klocker sowie Dr. Anna Schneider von der Universität Innsbruck und Referent Manuel Zumkeller El-Manchi, Roche (Bildnachweis: BFI Tirol)
../../fileadmin/Bilder/Bilder_zu_NEWS_PR_Meldungen/Archiv_2018/BFI-Tirol-Radner-Klocker-Schneider-Zumkeller800.jpg
../../fileadmin/Bilder/Bilder_zu_NEWS_PR_Meldungen/Archiv_2018/BFI-Tirol-Vortrag-Zumkeller-Saal.jpg
../../fileadmin/Bilder/Bilder_zu_NEWS_PR_Meldungen/Archiv_2018/BFI-Tirol-Vortrag-Zumkeller.jpg
../../fileadmin/Bilder/Bilder_zu_NEWS_PR_Meldungen/Archiv_2018/BFI-Tirol-Vortrag-Zumkeller-Podium.jpg
../../fileadmin/Bilder/Bilder_zu_NEWS_PR_Meldungen/Archiv_2018/BFI-Tirol-Vortrag-Zumkeller-Podium2.jpg
../../fileadmin/Bilder/Bilder_zu_NEWS_PR_Meldungen/Archiv_2018/BFI-Tirol-Vortrag-Zumkeller-Begruessung.jpg

BFI Tirol Gewinnspiel

../../fileadmin/Bilder/Logos/ORF_T_radio_4c.jpg

Jeden Montag Radio Tirol hören und einen BFI Tirol Bildungsgutschein gewinnen!